6. Lama & Co mit Hygge

6. Lama & Co mit Hygge

Tiere, Natur, Achtsamkeit & Honig!

Wir geben es zu: Wir sind nicht neutral in diesem Beitrag. Warum nicht? Weil wir diesen Ort einfach lieben von dem wir euch hier erzählen. Wir sprechen vom Rösslhof Hubner in Reitingau- Mautern in der Steiermark.

Der Hof von Doris Hubner und ihrer Familie hat etwas Magisches. Wahrscheinlich ist die Wirkung auf Stadtmenschen, wie Christiane und ich es sind, besonders groß.

Loslassen. Die Autofahrt von Graz nach Reitingau ist perfekt, um Kilometer für Kilometer Gedanken an Dinge, die erledigt werden wollen, etwaige Sorgen oder Ärger einfach für die nächsten Stunden loszulassen. Wenn wir zurückkommen, wird voraussichtlich alles noch da sein. 😉

Ankommen. Wenn wir dann angekommen sind und uns Doris mit einem fröhlichen „Hallo, kommt´s rein“, begrüßt, sind wir komplett dort mit allen Sinnen und Gedanken. Ich bin dann schon immer etwas ungeduldig, bis wir zu Armani, Calvin, Hugo, S.Oliver und Tommy gehen. Da bin ich voller Freude, wie ein kleines Kind, während die Lamatruppe mit Gelassenheit unsere Anwesenheit hinnimmt. Ja, die Gelassenheit der Lamas, ist bewunderswert.

Überraschen lassen. Als ich heuer im Sommer Doris besucht habe, habe ich das erste Mal Lamas frei auf der Wiese erlebt. Wir sind ein Stückchen in den Wald gegangen und haben uns auf die versteckte Lamawiese gesetzt. Doris hat gesagt: „Jetzt warten wir ein bisschen, sie kommen sicher bald“. Und so saßen wir auf der Wiese zwischen steirischen Bäumen und warteten darauf, dass Lamas kommen. 🙂 Das macht man nicht alle Tage, außer man ist Besitzerin einiger Lamas in Reitingau. Nach ein bisschen Warten kamen sie tatsächlich dahergetrottet. So als würden sie schon immer in diesem Wald leben. Vorsichtig haben sie sich genähert, schließlich war neben dem „Frauerl“, ja jemand, der sonst nicht da ist. Die Tiere so frei zu erleben und zu warten, was sie tun würden und worauf sie Lust hatten, war eine neue Erfahrung. Bisher habe ich sie immer in ihrem Stall besucht und dann sind wir an der Leine spazieren gegangen. Beides schöne Erlebnisse, aber komplett anders.

Übern (eigenen) Tellerrand. Zu Pferden hatte ich bis vor Kurzem keinen richtigen Zugang. 

Ich habe sie immer bewundert, aber mit sehr großem Respekt. Das hat sich beim Achtsamkeitstraining mit den Pferden  geändert. Ich habe natürlich immer noch großen Respekt vor diesen edlen Tieren, aber sie sind mir jetzt etwas näher. Wir haben „Pferde als Spiegel“ erlebt. Sehr spannend. Besonders angetan hatte es mir ein freches Pony. In einer Pause hat es ständig an mir geknabbert. Wohl auf der Suche nach Leckerlis, aber ganz sanft. Natürlich hat Doris besonders brave und liebe Tiere bei sich. Das ist wichtig, um mit den Tieren arbeiten zu können und auch Anfänger, wie mich, an die Tiere ranzulassen.

Genuss pur. Ich kann einen Besuch am Rösslhof wirklich jedem Tierliebhaber wärmstens empfehlen. Gönnt euch  eine Auszeit im Advent oder immer, wenn ihr euch danach sehnt. Nehmt jemanden mit, der euch gut tut und bucht eine Lamawanderung oder einen Workshop. Auch, wenn ihr den Ausflug alleine macht, werdet ihr euch sicher nicht einsam fühlen und die Zeit genießen.

Neben Lama, Pferd und Achtsamkeitsworkshops gibt es wunderbaren Honig am Rösslhof. Die Honigbienen sind die Leidenschaft von Sepp, dem Hausherrn. Er erzählt euch gerne vom Leben mit den Bienen und freut sich, wenn sein Honig schmeckt. Und das tut er, das dürft ihr mir glauben.

Der Hof, die Anlage. Wenn ihr euch den Hof  näher anschaut, entdeckt ihr so viele liebevolle Details, die euch verzaubern werden. Und ihr erkennt sofort, wie viel Arbeit und Mühe dahinter steckt. Da ist einfach ganz viel Liebe zu den Tieren und zur Natur zu spüren. Und es fühlt sich rundherum gut an. 🙂

Was bedeutet „Hygge“ nochmal?

Hyggelig = gemütlich + angenehm + nett + gut + geborgen + intim + behaglich + im trauten Heim + lieblich + malerisch + Trost spendend + klein, aber fein + niedlich. 

Ja, am Rösslhof gibt es jede Menge Hygge zu finden, zu spüren, zu erleben und im Herzen mit nach Hause zu nehmen, um noch lange davon zu zehren. Und wenn es aufgebraucht ist? Einfach wieder hinfahren. 🙂

Viel Freude bei Lama & Co!

Alles Liebe

Silke & Christiane

Hier findet ihr alle Termine am Rösslhof.

Und hier die Lama-Erlebnisse Advent:

Samstag, 8. Dezember 2018

Laternenwanderung mit Lamas

Beginn: 17.30 Uhr

 

Samstag, 15. Dezember 2018

Lama-Erlebnis für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Beginn: 13.30 Uhr

 

Samstag, 22. Dezember 2018

Vollmond-Lama-Wanderung

Beginn: 17.30 Uhr

 

Montag, 24. Dezember 2018

Lama-Erlebnis für Kinder von 6 bis 11 Jahren

Beginn: 13.30 Uhr

 

Lama-Erlebnisse Weihnachtsferien:

Freitag, 28. Dezember 2018

Lama-Wanderung für Jung und Alt

Beginn: 13.30 Uhr

 

Samstag, 5. Jänner 2019

Lama-Wanderung für Jung und Alt

Beginn: 13.30 Uhr

 Bald ist er da, der Advent 2018! 🙂

Lasst uns Freunde sein und folgt uns!

One Reply to “6. Lama & Co mit Hygge”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.